Sie sind in der Regel gemäß DIN 30722 genormt sowie dadurch für eine Vielzahl von Transportplattformen verfügbar. Container mit Abrollfunktion besitzen einen um 45° nach oben ragenden Haken, welcher mit einer Querstrebe versehen ist. Die Außen- sowie Innenabstände der Rollen sind auch standardisiert. Die Außenmaße eines solchen Containers ist an den ISO-Containern angelehnt, die Höhe ist nicht genormt. Container mit Abrollfunktion sind in der Regel nicht stapelbar. Die Länge von den Containern liegt je nach Wunsch zwischen 4 Metern und 7 Metern.

Die Außenmaße eines solchen Containers ist dadurch standardisiert, sein Aufbau andererseits ist je nach Bedarf sowie Verwendungszweck unterschiedlich. Somit gibt es flache Container, um Kisten, Paletten beziehungsweise anderes, in der Höhe begrenztes Stückgut, aufzunehmen. Ebenso gibt es Ausführungen mit hohen Wänden, um Schüttgut sowie loses Material, wie zum Beispiel Bauschutt aufzunehmen. Je nach Bedarf ist der Container offen, beziehungsweise geschlossen. Für Altpapier beziehungsweise Müll gibt es sogar Ausführungen mit integrierter Presse. Diese Art von Containern werden auch zum Transport von Altglas verwendet. Je nach Verwendungszweck gibt es die Möglichkeit Container mit geschlossener beziehungsweise zu öffnender Rückseite zu kaufen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s